Tätigkeitsfelder

  • Marktinformationen an die Mitglieder
  • Qualifizierter Ansprechpartner für alle forstbetrieblichen Fragen
  • Erfahrungsaustausch zwischen Mitgliedsbetrieben
  • Verkauf von Holz aus Mitgliedsbetrieben und von Dritten
  • Auswahl, Einsatz und Überwachung von manuellen und maschinellen Forstdienstleistern des Vertrauens in Fällung und Bringung
  • Abwicklung von Stockkäufen
  • Holzaufnahme vor Ort und -übergabe
  • Organisation von Frei-Werk-Lieferungen per LKW, Bahn oder Schiff
  • Terminliche wie mengenmäßige Kontrolle der Abfuhr
  • Sortierungskontrolle durch eigene Qualitätsprüfer im abnehmenden Werk
  • Überwachung der Werksabrechnungen und Abrechnung für Mitglied
  • Zahlungsabsicherung und Geldeingangskontrolle
  • Planung und Durchführung von Kulturmaßnahmen, Pflegearbeiten und Durchforstungen
  • Einkaufsbündelung bei Pflanzen und Betriebsmaterial
  • Umfassende Qualitätskontrolle in Wald und Werk